Weiter zum Main Content

Musica Sequenza

Sampling Baroque Handel

10.06.2016

Georg Friedrich Händels Werke gehören zu den beliebtesten des Barock. Sie sind berühmt für ihre außergewöhnlich einprägsamen Melodien, die ihre Ohrwurmqualität bis heute nicht verloren haben. Gerade deshalb wählte das Berliner Ensemble Musica Sequenza und sein Leiter Burak Özdemir, der die Grenzen zwischen elektronischer Musik, Pop und Klassik bei seinen Konzerten und DJ-Sets regelmäßig fließend überschreitet, Händels Musik für ein innovatives Crossover Projekt.

Händels Werke übersetzt ins 21. Jahrhundert

Sampling Baroque kombiniert den Klang historischer Instrumente mit der nahezu unbegrenzten Vielfalt elektronischer Sounds samt Synthesizern und Beats. Musica Sequenza und der skandinavische Produzent Van Rivers betreten neue Klangwelten und verleihen wunderschönen Melodien aus Händels Opern den Klang des urbanen 21. Jahrhunderts.

Zeitlose Gefühle als neues Hörerlebnis! Ein Album für Fans der Barockmusik, die sie ganz neu entdecken wollen, aber auch für ein junges Elektro-Pop affines Publikum.

Weitere aktuelle News


Newsletter