Sony Logo
Skip to main content

Danyiom

Echo – der Titel ist Programm

04.08.2017

Von der ersten Sekunde nimmt einen ein dichter, atmosphärisch aufgeladener Beat in seinen Bann, in dem warme, dunkle Steel-Drum-Klänge den Ton für Danyiom setzen. "If you haven't seen us / Let me tell you we are genius", stellt dieser gleich zu Beginn klar, während treibende Rhythmen endgültig dafür sorgen, dass das titelgebende "Echo" einmal rund um die Welt getragen wird. "Even though we're from a small town / And our roots in the African ground / We're gonna turn it up, spread it like an eagle / We're gonna echo, echo, echo", singt Danyiom mit einer Stimme, die so selbstbewusst wie strahlend ist und in einer zentralen Message mündet: "We are nothing but love spreaders / And we're gonna be the trendsetters".

Rückenwind durch bekannte Unterstützer

Davon ist ganz sicher auszugehen, zumal ein Talent selten allein kommt: Das Berliner Producer-Team Hitimpulse, zuletzt für Hits von Felix Jaehn, Alma und Blonde mitverantwortlich und aktuell mit der Kygo-Single "First Time" in den Charts, schneiderte Danyiom die Produktion von "Echo" auf den Leib. In den vergangenen vier Jahren arbeitete der junge Künstler außerdem bereits mit Gleichgesinnten wie Alma, Fink (UK), Paul NZA, daneben gehört Henning Wehland zu seinen größten Fans und Unterstützern.

Internationaler Sound & Style

Aktuell weilt Danyiom in L.A., um an weiteren Songs zu arbeiten, daneben baut er erfolgreich seine Karriere in den Socials auf. Mehr als 35.000 Follower bei Instagram und über 20.000 Fans bei Facebook verfolgen regelmäßig die Updates des Künstlers, der neben seiner Musik auch mit seinem besonderen Fashion- und Trendbewusstein unübersehbar aus der Masse heraussticht.

Weitere aktuelle News


Newsletter

DEMO