Sony Logo
Skip to main content

Chris de Burgh

Denkanstöße für "A Better World"

11.08.2016

Auf seinem neuen Album präsentiert der politisch und gesellschaftlich immer wachsame Erfolgsmusiker Chris de Burgh 15 neue, selbstgeschriebene Songs, deren Texte inhaltlich etliche Denkanstöße liefern. 

Keine Angst vor den Kernthemen unserer Zeit

Bereits der Albumtitel "A Better World" gibt die lyrische Intention und den Ton der Songsammlung vor. Obwohl sich die neuen Lieder nicht ausschließlich mit tagesaktuellen Kernthemen beschäftigen, spiegeln sich viele von ihnen in den Texten wider. An anderen Stellen des Albums platzierte Chris derweil Material, in dem viele der Inhalte angesprochen werden, die sein Sujet seit jeher einzigartig und auf ihre Art vielfältig färben: Liebe, Krieg, Wagnisse, das Unterwegssein, das Entdecken und die Rückkehr nach Hause, die Vergangenheit, Gegenwart – und die Zukunft. 

Die Songs bieten direkte und deutliche Einblicke ins Denken und Empfinden eines der sinnträchtigsten und versiertesten Songwriter der Popmusikgeschichte. Während seiner langen, anhaltenden Karriere verkaufte er über 50 Millionen Alben und spielte weltweit in ausverkauften Häusern.

"A Better World" erscheint zwar erst am 23. September, kann jetzt aber schon vorbestellt werden.

Weitere aktuelle News


Newsletter

DEMO